Sonntag, 14. Juli 2013

"Ready to Rumble..." - Morgen geht es los...und wir sind bereit


Wir sind jetzt komplett, haben gestern den Testlauf gemacht und die Versorgungsabläufe geübt. Die Crew ist jede Meile im Einsatz und da nicht viel Zeit dazwischen ist, muss alles gut eingespielt sein. Vom Eismanagement über die Wasserlogistik bis hin zum Schnittchen produzieren sitzt die Choreographie jetzt bestens und wir hatten sogar jede Menge Spass dabei. Julia hatte sogar noch Zeit wunderbare Fotos zu machen und wird das auch während des Laufs tun, so dass wir möglichst viel von diesem wunderbaren Event zeigen können.

Gleich findet der Runner Check-In und das Pre-Race-Meeting statt und wir werden die anderen Läufer und deren Crews treffen. Schon jetzt sieht die Furnace Creek Ranch im Herzen des Death Valley aus wie ein Pfadfinderlager im Sommer. Überall wuchten Menschen riesige Kühlboxen durch die Gegend, die Autos sind mit Namen und Startnummern beklebt und die Luft knistert vor positiver Spannung.

Hajo geht es richtig gut. Die neuen Schuhe haben sich bewährt und auch auch das restliche Material stimmt. Die Erfahrung von Jens ist sehr hilfreich und wir fühlen uns bereit. Was mich besonders freut und berührt, ist dass wir mit Julia und Jens echte Death Valley- Fans an unserer Seite haben. Beide lieben das Tal und die Wüste und haben sich noch kein einziges Mal über die Hitze beschwert. Hajo ist sowieso völlig geflasht und mittlerweile heiß auf den Start morgen früh.

Ich werde mich jetzt während des Laufs vermutlich nur (sehr sporadisch) noch über Facebook melden können. Dies wird dann an Hajos Pinwand passieren.

Für alle, die live mitfiebern wollen, hier die Links:

1) Webcast: http://www.badwater.com

2) Zwischenzeiten und Ergebnisse:
http://dbase.adventurecorps.com/results.php?bw_eid=65&bwr=Go

3) Twitter ( #bw135 ):
http://twitter.com/adventurecorps

4) Facebook:
http://www.facebook.com/badwater135

Ich möchte mich jetzt schon für all die lieben Wünsche und die positive Energie bedanken. Es ist wunderbar zu wissen, dass ihr bei uns seid. Drückt uns weiterhin die Daumen, ihr seid großartig.
Bis bald!

Kommentare:

  1. Und wie ich gerade drücke!

    Ich denke an dich Hajo, jetzt wo du ca 8 1/2 Stunden unterwegs bist und die erste Nacht vor dir hast. Alles wird gut!

    Beste Grüße vom Tommi

    AntwortenLöschen
  2. Und wenn wir alles richtig verstanden haben auf der Desert race Seite, dann ist der große Traum erfüllt. Lieber Hajo, herzlichen Glückwunsch. Was Du geleistet hast, können wir nicht nachempfinden aber uns vor Dir verneigen können wir und tun das gerne.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Elke und Frank

    AntwortenLöschen
  3. Hoppla, irgendwie sind wir über divergierende Infos gestolpert. Noch 4 Meilen Daumen drücken. Wir fiebern mit.

    Elke und Frank

    AntwortenLöschen
  4. Und nun ist es amtlich. Also, Hajo, jetzt mit absoluter Gewissheit, nochmals Herzlichen Glückwunsch.

    Liebe Grüße
    Elke und Frank

    AntwortenLöschen